Urlaub an der Ostsee in einer Ferienwohnung

22. April 2019 Aus Von snakemedia
Urlaub an der Ostsee in einer Ferienwohnung

“Allmählich fühle ich mich reif für die Insel.” sagte ich vor kurzem zu meinem Freund. “Mir geht es ebenso. Aber wo können wir Urlaub machen, ohne viel Geld auszugeben?”

So etwas kennt bestimmt jeder. Ein kostengünstiger, aber dennoch schöner und entspannter Urlaub ist Wunsch und Luxus zugleich. Schließlich können es sich nicht alle leisten, beispielsweise nach Mallorca oder auf die Malediven zu reisen.
Nach langem Hin und Her beschlossen wir, nach Rügen zu fahren. Wir hatten bereits eine Ferienwohnung gebucht. Direkt an der Ostsee und mit Blick auf das Meer.

Sich eine Ferienwohnung zu mieten, ist wesentlich preiswerter als ein Hotel und bringt auch viele Vorteile mit sich.
Als erstes Beispiel möchte ich aufführen, dass man länger schlafen kann. Demzufolge kann man auch selbst entscheiden, zu welchem Zeitpunkt man frühstücken möchte. Außerdem ist es jedem freigestellt, was er gerne zu den jeweiligen Mahlzeiten essen möchte. Im Hotel wiederum ist das Frühstück vielleicht von 7 bis 9.30 Uhr, Mittagessen von 12 bis 13 Uhr und Abendessen von 17.30 bis 19.30 Uhr.

Worüber ich mich ebenfalls freue, ist das ruhige und vertraute Zusammensein. Gerade als Paar ist es schön, wenn man seine Ruhe hat.
Auch sind die meisten Ferienwohnungen sehr modern eingerichtet. Eine eigene Küche mit Herd, Backofen und Geschirrspüler. Abwaschen muss man also nicht. Und wenn wir unterwegs sind, machen wir uns oft dort ein paar Snacks fertig, sodass wir nicht jedes Mal in irgendeinem Restaurant Halt machen müssen.
Wir hatten sogar einmal das Vergnügen, einen eigenen Whirlpool zu haben. Gibt es vielleicht nicht überall.
In vielen Ferienwohnungen ist es sogar erlaubt, mit Hund anzureisen. Auch für Kinder und Kleinkinder gibt es Möglichkeiten zum Schlafen.

Ich würde jederzeit wieder Urlaube auf dieser Art genießen. Deshalb freue ich mich schon jetzt darauf. Sicher, vor der Abreise ist jeder dafür verantwortlich, die Wohnung wieder in einem sauberen Zustand zu hinterlassen. Anders als im Hotel, wo das Housekeeping-Personal dafür zuständig ist. Aber das ist es mir wert. Ich bin lieber flexibel und entscheide gerne selbst, wie ich meinen Tag gestalten möchte.

Somit kann ich es nur jedem empfehlen. Außerdem gibt es an der Ostsee viel zu sehen. Vor allem auf Rügen. Seien es nun die Kreidefelsen oder Kletterpfade im Wald.